Hengstaufzucht

Die Aufzucht der Junghengste erfolgt in einem separaten Hengststall, an dem sowohl feste Paddocks als auch 20 Hektar weitläufige Weiden angrenzen.

Der 2003 erbaute Stallkomplex bietet ausreichend Raum für zwei nach Jahrgang getrennte Gruppen a 20 Hengsten. Hier verbringen die Erfolgsaspiranten die Aufzuchtphase, bis für einige von ihnen zweijährig die Vorbereitung für die Körung beginnt.

 

     

Der Betrieb ist zudem Auswahlstation für die potentiellen Körungsanwärter des Hannoveraner Verbandes in Verden.